Zentrale Abschlussprüfung ZAP

Students Taking Exam in Classroom

Eine erste Prüfung, die Schülerinnen und Schüler vor eine große Herausforderung stellt ist die Zentrale Abschlussprüfung (ZAP).

Viele Schülerinnen und Schüler fürchten sich vor dieser Prüfung. Denn davon hängt viel ab. Sie müssen die letzte Hürde überwinden.

In den drei Hauptfächern Mathe, Deutsch und Englisch schreiben Schülerinnen und Schüler am Ende der Klasse 10 eine eine Zentrale Abschlussprüfung. Darin wird der Lehrstoff sechs vergangener Jahre abgefragt.In dieser Zeit kommt einiges an Lernstoff zusammen. Da ist es verwunderlich, dass einiges davon gegebenenfalls vergessen wird.

Genau hier setzen wir ein. Zum einen versuchen wir dabei unseren Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern die Angst vor der Prüfung zu nehmen Um die Angst und den Prüfungsstress tatsächlich auf das niedrigste Niveau zu senken, arbeiten wir gerne mit Prüfungssimulationen.

Dabei werden Prüfungssituationen anhand von Probeklausuren simuliert. So können Schülerinnen und Schüler sich in der tatsächlichen Prüfungssituation gänzlich auf die Prüfungsinhalte konzentrieren.  Zum anderen greifen wir noch unklare Themen bei jedem Einzelnen Teilnehmer auf, um diese zielgerichtet zu behandelt. Nach Anwendung dieses Konzepts steht den Schülerinnen und Schülern nichts mehr im Wege, um die ZAP erfolgreich zu bestehen.

Fächerübersicht

Deutsch

Deutsch ist ein Unterrichtsfach, bei dem sehr viel Wiederholung und Übung dringend notwendig ist. Dazu ist die Unterstützung an der richtigen Stelle und von den richtigen Personen erforderlich. Das Fach Deutsch wird in allen Jahrgängen durchgehend als Pflichtfach gelehrt. Das RRBZ will den Schülerinnen und Schülern hier unter die Arme greifen.

Mathematik

Mathematik gehört zu den wesentlichsten Bestandteilen unseres Bildungssystems. In allen Jahrgängen wird Mathematik durchgehend als Pflichtfach gelehrt. Dabei endet Mathematik nicht bei der Addition und Subtraktion. Sie wird in den weiteren Jahrgängen viel umfangreicher, so z.B. mit der Geometrie, Wurzelrechnung, Gleichungen,  Matrix-Rechnung oder Integralrechnung. 

Englisch

Mit der englischen Sprache kommt ein Mensch nahezu überall auf dieser Erde zurecht. Um diese Sprache gut erlernen zu können, ist eine frühe Lehre erforderlich. Nicht unbegründet ist das Fach Englisch durchgehend Pflichtfach an allen Schulformen in Deutschland. Dabei wurde das Einstiegsjahr ins Fach Englisch sogar bis in die ersten Grundschuljahre zurückgezogen.

Unsere Lehrkräfte gehen auf die individuellen Bedürfnisse unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein und gestalten den jeweiligen Deutsch-Kurs entsprechend dieser Parameter. Grammatik, Rechtschreibung, Sprache, Lesen… All das, was in der Schule Lernstoff ist, wird bei uns selbstverständlich behandelt. Somit investieren Sie als Eltern das Geld an genau die richtige Stelle, in die Bildung ihrer Kinder!

rrbz-wesel flyer